Kommende Kurse

Stakeholder Dialogues

7. - 10. April in Hammamet
24. - 27. Juni in Potsdam
21. - 24. Oktober in Kapstadt
11. - 14. November in Lima
2. - 5. Dezember in Potsdam/Berlin

Stakeholder Engagement

25. - 26. September in Berlin

 

Dialogic Facilitation

8. - 11. Juli in Potsdam
18. - 21. November in Bangkok
9. - 12. Dezember in Potsdam

Collective Leadership

3. - 5. Juni in Berlin

Process Designs for Stakeholder Engagement

1. - 4. Juli in Potsdam

Success Factors in Stakeholder Dialogues

28. - 31. Oktober in Potsdam

Young Leaders for Sustainability

Modul 1: 21.7. – 26.7.2014
Modul 2: 4.11. – 8.11. 2014
Modul 3: 18.2. – 21.2. 2015
Modul 4: 16.4. – 19.4. 2015

Kursübersicht 2014 (PDF)

21. - 24. Mai 2012
Working with Stakeholder Dialogues
Potsdam/Berlin, Deutschland
Trainer: David Bond, Vera Frieg

Kursgebühr: € 1.520 (zzgl. 7% Mwst)

Sprache: Englisch

Flyer und Anmeldeformular

Kompetenzen und Konzepte für das Erreichen gemeinschaftlicher Ziele

Ein Programm für diejenigen, die Stakeholder Engagement initiieren und umsetzen Hintergrund
Gut strukturierte Stakeholder Dialoge gewinnen zunehmend an Bedeutung für Initiativen für nachhaltige Entwicklung, Anpassung an den Klimawandel, Wirschatfsförderung, sozialen Dialog und die Erreichung der Milleniumsziele (MDGs). Wenn unterschiedliche Perspektiven und Komptenzen gebündelt werden sollen, dann ist Dialog in den meisten Fällen der richtige Weg.

Kursbeschreibung
Working with Stakeholder Dialogues ist praxisbezogen und ist auf das Verständnis von Erfolgsfaktoren für die Umsetzung von Stakeholder Dialogen ausgerichtet. Ziel des Kurses ist ein Kompetenzaufbau der Teilnehmenden, um den Stakeholder-Dialog-Ansatz in ihrer Arbeitspraxis anzuwenden sowie persönlichen Fähigkeiten zur erfolgreichen Initiierung und Umsetzung von Dialogprozessen auszubauen.

Ihr Vorteil
Unser Kurs Working with Stakeholder Dialogues ist darauf ausgerichtet, Kompetenzen für die strategische Planung und Durchführung von Stakeholder Dialogen aufzubauen. TeilnehmerInnen unserer Weiterbildung haben die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen, Erkenntnisse umzusetzen, ihr Wissen zu erweitern und praktische Fähigkeiten auszubauen, um konsensorientierte Stakeholderbeziehungen aufzubauen, Netzwerke mit hoher Wirkung zu kreieren und Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Stakeholdern zu etablieren. Wir vermitteln wesentliche Instrumente für die erfolgreiche Umsetzung ergebnisorientierter Stakeholder Dialoge.

Methodologischer Ansatz
  • Konzeptioneller Input
  • Ein Ansatz, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist
  • Erlernen von Selbstbewertung
  • Aktives Lernen
Ziele
  • Sie verstehen das Konzept von Stakeholder Dialogen und deren Nutzen für soziale Veränderungsprozesse
  • Sie kennen verschiedene Formen von Stakeholder Dialogen und wissen sie richtig anzuwenden
  • Sie verstehen das Dialogic Change Model als Ansatz, um erfolgreich Stakeholder Dialoge zu realisieren und können das Modell auch in Ihrem Projektalltag anwenden
  • Sie wissen wie man mit verschiedenen Stakeholdern kommuniziert, auch in komplexen Situationen
  • Sie verstehen wann und wie die Qualität des Prozesses überprüft werden kann
Unsere Trainer haben internationale Arbeitserfahrung und verfügen über ein breites praktisches Fachwissen zu Stakeholder Dialog Prozessen. Weitere Informationen zu unseren Trainern finden Sie hier.

Bitte klicken Sie hier für weiterführende Informationen und das Anmeldeformular.
fileadmin/user_upload/Downloads/educational/flyer_2012/flyer_WSD_CapeTown_April_2012_web.pdf

Bleiben Sie in Kontakt